Entdecke den ASC – Open ASC

Der 1. Mai steht beim ASC wieder ganz im Zeichen von Spiel und Sport für Jung und Alt. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr präsentieren sich die Abteilungen des Sportvereins auf der Sportanlage an der Gothaer Str. in Ratingen West.

Leichtathletisch geht es bei den Hürden aus Bananenkisten, kleinen Staffelspielen, beim Stabweitsprung und Diskusrollen oder Speerwerfen zu. Wer kostenfrei sein Sportabzeichen ablegen will, findet Prüfer bei den Lauf-, Wurf- und Sprungdisziplinen.

Kleine und große Menschen treffen sich zum Tennisspielen gegen die Ballwand oder die Ballmaschine, auf dem Minispielfeld oder zum Schlägerturnier. Wer dabei so viel Gefallen findet, dass er sich der Tennisabteilung anschließen will, kann sich beim Open ASC kostenlos für drei Monate anmelden oder einen zehnstündigen Schnupperkurs für 60 € belegen.

Kleine gymnastische Einheiten kann man auf dem runden Trampolin oder mit dem Flexi-Bar testen. Betätigungen auf und mit diesen Geräten bietet der ASC in seinem umfangreichen Programm unter dem Stichwort Jump und Cardio-Fit am Morgen an. Technik und Spiel vermitteln die ASC-Volleyballer, die montags ab 20 Uhr in der Sporthalle an der Erfurter Str. einen Spieltreff haben. Die Abteilung Kindersport macht aus der Weitsprunggrube einen Riesensandkasten. Dort warten Aufgaben mit den Namen Sandflohweitsprung, Drüber-Drunter-Durch, Balancieren auf der Slagline, Sackhüpfen, Pferderennen, Flasche voll und Slalomrennen.

Die Fußballer sind eine der größten Abteilungen im ASC. Sie aktivieren kleine Ballkünstler beim Dribbelparcouer und Zielschießen.

Alles rund um Modellflug können Interessierte von der ASC-Abteilung lernen, die sich ebenfalls regelmäßig samstags trifft. Erfahrene Modellpiloten präsentieren ihr Hobby und geben Anfängern gute Ratschläge.

Weitere Aktivitäten finden die Besucher beim Tischtennis oder Grassskirennen, das die Geschicklichkeit der ganzen Familie auf die Probe stellt.

Ab 14 Uhr stellt sich Wing Tsun als neues Angebot beim ASC vor. Die Trainer zeigen Befreiungsgriffe und Abwehrtechniken aus dem Bereich der Selbstverteidigung.

Mit Musik der Band 112 Dezibel und bei Kaffee und Kuchen oder Gegrilltem klingt das Open ASC gegen Nachmittag aus. Das Organisatorenteam hofft auf zahlreiche Besucher und ganz besonders auch auf gutes Wetter, damit ihre Veranstaltung nicht in die Sporthalle verlegt werden muss.

Veröffentlicht in Aktuelles