Open ASC:Bürgermeister eröffnet neuen Rasenplatz in West

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten Bürgermeister Pesch und ASC-Präsident Ludger Abs am Sonntag die neue Anlage für die Leichtathleten des ASC Ratingen West. Damit stehen den Sportlern und Sportlerinnen in Ratingen West top moderne Tartanlaufbahnen mit Weitsprunggrube, Hochsprung- und Speeranlage rund um einen mit Rasenplatz mit Flutlichtanlage zur Verfügung. Mit Fertigstellung der Rasensanierung erfüllte die Stadt den Bauabschnitt 2 der Modernisierung der Sportstätte in West. Bürgermeister Klaus Pesch freute sich, dass nach längerer Planungs- und Umbauzeit mit Unterstützung der Fachabteilungen der Stadtverwaltung die Sportmöglichkeiten in Ratingen West jetzt wesentlich verbessert sind. ASC-Präsident Ludger Abs dankte der Stadt für ihren Einsatz, der dem ASC weitere Entwicklungsmöglichkeiten seiner Sportangebote bietet. Beigeordneter Rolf Steuwe und Sportamtsleiter Jörg Arndt konnten eine halbe Stunde später knapp 50 Kinder bei einer Mannschaftsmeisterschaft für Vereine aus dem bergischen Kreis anfeuern. Die Sieger des Dreikampfes Werfen, Pendelstaffel und Stabweitsprung kamen aus Solingen. Die kleinen Sportler des TUS Lintorf belegten Platz 2 und der Ausrichter ASC den fünften Platz. Neben den Kindern sorgte ein bunter Rahmen für Aktivitäten in allen Altersgruppen. Ein Sporttag für Senioren richtete sich mit gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten und Selbstverteidigung an die reiferen Teilnehmer. Andere Aktionsstände forderten zum Pappdeckel-Tischtennis oder Fahrradfahren auf dem Geschicklichkeitsparcours auf. Parallel dazu sorgten Fußballspieler und die Cricketgruppe des ASC dafür, dass auf der gesamten Sportanlage reger Betrieb herrschte. Gegen Abschluss des Aktionstages richteten die Organisatoren ein dickes Dankeschön an den Wettergott, der maßgeblich an dem Erfolg und der guten Stimmung aller Besucher beteiligt war.

 

Veröffentlicht in Aktuelles