+49 2102 47 44 55 mail@asc-ratingen.de

Basierend auf den Festlegungen der CoronaSchVO NRW mit Wirkung ab 24. November 2021 gilt für Teilnehmer die „2-G Regel“ für den gesamten Sportbetrieb, so dass die Teilnehmer geimpft oder genesen sein müssen. Der Nachweis muss durch ein offizielles Zertifikat (Impfbuch oder digitales Zertifikat in einer App) – im Zweifel im zusammen mit einem amtlichen Ausweispapier auf Verlangen erbracht werden.

Ausgenommen von der 2-G Pflicht sind – entsprechend den Regelungen der aktuellen CORONA-SchVO NRW – z.B. Kinder bis einschließlich 15 Jahre oder Personen die die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können.

Eine Teilnahme an den Sportangeboten des ASC ist ohne Einhaltung der o.g. Regeln nicht möglich.

Für den Trainingsbetrieb beim ASC Ratingen gelten die folgenden generellen Regelungen. Abteilungs- bzw. sportartspezifische Ergänzungen sind möglich:

Generell:

  • Die Einhaltung der 2-G Regel (bzw. Ausnahmeregelungen) muss von jedem Teilnehmer nachgewiesen werden. (Zertifikat + amtlicher Ausweis)
  • Alle Sportlerinnen und alle Sportler müssen Verhaltensregeln zur Vermeidung von Risiken einer Corona-Infektion einhalten. Diese können sich je nach Sportstätte unterscheiden.
  • Zusätzlich kann es für die jeweilige Sportart spezifische Ergänzungen geben. Weitere Informationen befinden sich auf unserer Homepage sowie in Aushängen auf der jeweiligen Sportanlage.
  • Infizierte Personen sowie Personen mit Krankheitssymptomen wie Fieber, trockenem Husten und Atemnot dürfen nicht an unserem Sportbetrieb teilnehmen.
  • Auf vermeidbare direkte Körperkontakte (Begrüßung, Abklatschen) ist zu verzichten.
  • Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen von Sportanlagen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen ist unter Beachtung der allgemeinen Hygieneanforderungen / Abstandsregeln erlaubt.
  • Die Abstandsregeln gelten selbstverständlich auch beim Betreten und beim Verlassen der Sportanlage.
  • Auch beim Auf- und Abbau sowie der Nutzung der Sportgeräte sind entsprechende Schutzmaßnahmen, z.B. Verwendung von Desinfektionsmitteln, zu befolgen.
  • Für die Gastronomie des Clubheimes gelten die Regeln der jeweiligen Corona-Schutzverordnung NRW: 2G und Maskenpflicht beim Betreten/Verlassen des Platzes.

 

Begrenzung der Teilnehmerzahl / Teilnehmerdokumentation / Anmeldung

  • Die Teilnehmerzahl an den Trainingsveranstaltungen kann teilweise begrenzt werden.
  • Zur Sicherstellung der Kontrolle 2G muss die Teilnahme an den Trainings-/Kurseinheiten dokumentiert werden. Dazu ist in der Regel eine Anmeldung über SPORTMEO erforderlich, siehe: https://ascratingen.sportmeo.com/dates

 

Die Trainer und Übungsleiter des ASC Ratingen sind berechtigt und verpflichtet, die Einhaltung dieser Regeln sicherzustellen und Personen notfalls von der Teilnahme am Sportbetrieb auszuschließen.

Weitere Rückfragen beantwortet die ASC Geschäftsstelle.

Gez. das Präsidium des ASC Ratingen