Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Unterstützer, liebe Interessierte des Ratinger Neujahrslaufs,

die Ratinger Silvester- und Neujahrsläufe können stolz auf eine lanfjährige Tradition zurückblicken. Trotzdem haben wir schweren Herzens entschieden, dass der 43. Ratinger Neujahrslauf nicht in gewohnter Form stattfinden kann. So hatten wir lange geofft, dass uns die Auswirkungen der Pandemie im Jahr 2021 nicht mehr beeinflussen, müssen wir nunmehr davon ausgehen, dass die teilweise rechtlich angeordneten Beschränkungen uns noch lange beeinträchtigen. Wir haben die Situation mit den verantwortlichen Stellen ausgiebig erörtert und es konnte anhand aller Erwägungen nur die Schlussfolgerung gezogen werden, den 43. Ratinger Neujahrslauf auf den 9. Januar 2022 zu verschieben. Hoffen wir alle mal, dass dann wieder reguläre Verhältnisse herrschen.

Dennoch haben wir uns dazu entscheiden zum Beginn des Jahres 2021 einen Laufwettbewerb auszurichten. In Sachen der nunmehr Eigenregie vorzunehmenden Strecken- und Zeitmessungen setzten wir sehr auf die Ehrlichkeit aller Teilnehmer/-innen.

Mehr Informationen

 

Die ersten Zwischenergebnisse sind online (Stand: 17.01.2021): Zwischenergebnisse